Startseite > Hersteller > Dethleffs > Globetrotter XXL > A 9050-2 DBM

Dethleffs Globetrotter XXL A 9050-2 DBM

Das Alkoven-Wohnmobil A 9050-2 DBM des Herstellers Dethleffs gehört zur Modellreihe Globetrotter XXL. Es verfügt serienmäßig über 6 Schlaf- und 4 Gurtplätze welche optional um 2 Gurtplätze erweitert werden können.

Auf über 8 Meter Länge mangelt es weder an Platz noch an Komfort. Außerdem ist das Reisemobil 2,35 m breit und 3,45 m hoch. Die Masse im fahrbereiten Zustand liegt bei 4.990 kg und die serienmäßige Zuladung bei mehr als 1700 kg. Zu beachten ist wie immer, dass zusätzliches Zubehör die Zuladung reduziert. Wird noch mehr Zuladungsreserve benötigt, kann das Fahrzeug auf ein zulässiges Gesamtgewicht von 7.200 kg aufgelastet werden.

Alle Daten gibt es zusätzlich weiter unten auf dieser Seite übersichtlich in tabellarischer Form.

Gespeist wird an einer Dinette. Die Küche findet auf der Fahrerseite ihren Platz und der große Kühlschrank mit einem Fassungsvolumen von 141 Liter auf der Beifahrerseite. Außerdem besitzt das Fahrzeug ein separierbares Raumbad bei dem sich die Toilette auf der Beifahrerseite befindet. Optional ist diese als Festtanktoilette erhältlich. Für einen erholsamen Schlaf sorgt das von beiden Seiten gut zugängliche Queensbett.

Das Volumen des Frischwassertanks beträgt 230 Liter. Der Wasservorrat kann in Fahrstellung auf ein Volumen von 20 Liter reduziert werden. Der Abwassertank fasst bis zu 222 Liter. Das Wohnmobil besitzt einen Doppelboden. Dank des Doppelbodens und der Warmwasserheizung ist das Wohnmobil ideal für den Wintereinsatz. Da im Aufbau auf Holz verzichtet wird, ist dieser unempfindlich gegen Feuchtigkeit. Dies sorgt dafür, dass man lange Freude an dem Fahrzeug haben wird. Neben dem 141-Liter-Kühlschrank gibt es optional einen größeren mit 177 L.

Als Basisfahrzeug für den A 9050-2 DBM von Dethleffs dient der Iveco Daily ab 180 PS. Im Serien-Kraftstofftank finden 90 Liter Platz.

Fahrzeugdaten

Wohnmobil:
Dethleffs Globetrotter XXL A 9050-2 DBM (2022)
Maße (L/B/H):
8,86 m / 2,35 m / 3,45 m
Sitzgruppe:
Dinette
Bad:
Raumbad
Masse fahrbereit:
4.990 kg
Basispreis ab:
154.999 Euro

Schlaf- & Sitzplätze:

Schlafplätze:
6
Gurtplätze:
4 (Option: 6)
Bett(en) Serie:
Queensbett, Alkoven quer, Umbau Sitzgruppe
Bett(en) Option:
-

Aufbau:

Aufbauart:
Alkoven
Heizung:
Alde Warmwasser
Doppelboden:
Ja
holzfreier Aufbau:
Ja
winterfest:
winterfest

Basisfahrzeug:

Basisfahrzeug:
Iveco Daily
Leistung Serie:
180 PS
zul. Gesamtmasse:
6.700 kg (Option: max. 7.200 kg)
max. Anhängelast:
3.500 kg

Tank- & Kühlschrankvolumen:

Vol. Kühlschrank:
141 L (Option: 177 L)
Frischwasser:
230 L (20 L Fahrstellung)
Grauwasser:
222 L
Diesel Serie:
90 L

Ähnliche Wohnmobile

alle anzeigen

externe Links


Webseite des Herstellers:
www.dethleffs.de

Beschreibung

Der Globetrotter XXL A: Top-Modell mit neuem Outfit.

Außen und innen optisch aufgewertet fährt die größte Reisemobil-Baureihe von Dethleffs ins Modelljahr 2022. Das freundlich-helle Interieur mit reduzierter Farbpalette greift aktuelle Wohn-Trends auf und vermittelt Ruhe, Wertigkeit und Eleganz. Außen zeigt das sich das Alkoven-Flaggschiff nun mit den dynamischen Linien und Farbflächen des aktuellen Dethleffs Familiendesigns.

Der Name ist Programm: Mit 8,86 Meter Länge, 3,45 Meter Höhe und bis zu 7,2 Tonnen zulässiger Gesamtmasse ist der Globetrotter XXL A das größte Reisemobil im Dethleffs-Programm. Doch nicht nur die puren Abmessungen des Alkoven-Mobils sind beeindruckend. Die reichhaltige Ausstattung, die enorme Bewegungsfreiheit, die hochwertige Wohnqualität, die Ganzjahrestauglichkeit und seine Leistungsfähigkeit machen den Globetrotter XXL A vor allem unter erfahrenen Reisemobilfahrer mit hohem Anspruch an Premium-Qualität, Funktionalität und Wertigkeit beliebt. Ebenso wie bei all jenen, die eine hohe Zuladung benötigen oder regelmäßig Anhänger zu ziehen haben. Schließlich verfügt der Globetrotter XXL A dank des robusten Iveco Daily Leiterrahmenchassis mit Heckantrieb und Zwillingsbereifung rund 1,7 Tonnen Zuladung mit Auflastung sogar bis zu 2,2 Tonnen und kann bis 3.500 Kilogramm an den Haken nehmen. Dazu passt der serienmäßige, 180 PS (132 kW) starke Euro-6d-Motor mit drei Liter Hubraum, der mit solchen Gewichten auch auf Steigungsstrecken gut zurechtkommt. Ein 210 PS (154 kW) starker Antrieb ist optional erhältlich. Mit reichhaltiger, serienmäßig winterfester Grundausstattung ist der Globetrotter XXL A zu haben.

Einheitliches Dethleffs Familiendesign

Beim Außendesign folgt das Premium-Modell der einheitlichen Designlogik der Dethleffs-Familie. So schafft eine dreifarbige Abstufung mit großflächigeren Folien eine höhere Wertigkeit und zugleich eine klare Wiedererkennung als Dethleffs Premiummodell. Dabei stehen zwei Design-Varianten zur Wahl: eine mit Fahrerhaus und unterer Seitenwand in Weiß und eine, bei der diese Bereiche in Silbergrau gehalten sind.
Bei beiden zeichnet als zentrales Element ein langgezogener Schwung in kräftigem Rot einen überaus dynamischen Akzent auf die langgestreckte Seitenwand. Das neue Design setzt sich im Heck fort, wo nun ebenfalls eine rote Linie für Dynamik sorgt, während sich darüber eine Flächenbeklebung in hellem Grau nach oben öffnet und so dem Heck eine freundliche Charakteristik verleiht.

Heller Wohnraum mit reduzierter Farbpalette

Freundlich und hell präsentiert sich auch der Wohnraum des Globetrotter XXL A. Oberflächengestaltung und Wohnwelten folgen dem aktuellen Trend im Interieur-Bereich mit reduzierter Farbpalette, hellen Oberflächen und eleganten Akzenten in Grau. Dabei unterstreicht das luftige Interieur mit einem Mix aus hellen Hölzern und weißen Oberflächen den ohnehin großzügigen Charakter des Innenraums im XXL-Format. Wertige Tisch- und Arbeitsflächen in elegantem Marmor-Dekor und der Boden in moderner, natürlich wirkender Beton-Optik fügen sich harmonisch in die Gesamtgestaltung ein. Weiße Dachschrankklappen mit Hochglanz-Oberfläche verstärken die luftige und - dank der wie gebürstetes Aluminium aussehenden Dekorstreifen - edle Anmutung des neu gestalteten Wohnbereichs. Neben den zwei textilen Wohnwelten Samir und Melia sorgt die optionale Echtleder-Wohnwelt Collin für exklusiven Wohnkomfort. Wer Wert auf einen individuelle Note legt, lässt die Polster in der Echtleder-Ausstattung Individual nach eigenen Vorstellungen gestalten.
Eine zusätzliche Aufwertung erhält die große, exzellent ausgestattete Küche des Globetrotter XXL A, die nach wie vor mit Profi-Hochleistungskocher, großen Schubfächern mit Zentralverriegelung und einer Abluft-Dunstabzugshaube mit Zugluft-Stopper Kochkomfort auf höchstem Niveau bietet.

Zwei Grundrisse zur Wahl

Der Globetrotter XXL A ist in zwei Grundrissen erhältlich. Beide verfügen über eine großzügige Dinette mit gegenüberliegenden Sitzbänken und seitlich an der Wand angeschlagenem Tisch hinter dem Fahrerhaus. Mit einem Zusatz-Polsterelement lässt sich der Zugang zum Fahrerhaus schließen und so eine Rundsitzgruppe formen. Nach hinten folgen die exklusive Profi-Küche und das voluminöse Raumbad mit separater Dusche und Toilettenraum, das zum Wohnraum hin abschließbar ist. Unterschiede gibt es beim Schlafraum im Heck. Während das Modell Globetrotter XXL A 9050-2 mit mittigem Doppelbett aufwartet, verfügt das Schlafzimmer des Globetrotter XXL A 9000-2 über zwei Einzelbetten, die sich zudem zu einer riesigen Liegewiese umbauen lassen. Ergonomische Holzlattenroste und 150 Millimeter starke 7-Zonen Premium Matratzen aus klimaregulierendem Material gehören bei beiden Bettvarianten zur Serienausstattung.
Neben dem großzügigen Wohnraum, den üppigen Stauräumen und der hohen Zuladekapazität zeichnet sich der Globetrotter XXL A insbesondere durch seine extreme Winterfestigkeit auf, die eine Ganzjahresnutzung ohne Einschränkung zulässt. Besonders dicke Wandaufbauten mit XPS Isolierung (Dach 45 mm, Seitenwände 44 mm und Boden 43 mm) verhindern ebenso wirkungsvoll das Eindringen von Kälte wie der beheizte Doppelboden, in dem auch alle Versorgungsleitungen absolut frostgeschützt untergebracht sind, und der mit 36 Zentimetern Höhe zusätzlichen Stauraum mit Durchlademöglichkeit, beispielsweise für Skier bietet. Als zusätzliche Maßnahme lässt sich der Durchgang zwischen Wohnraum und Fahrerhaus mit einer massiven Tür verschließen, was gut gegen Kälte und Hitze schützt und die Einbruchssicherheit erhöht. Selbstverständlich setzt Dethleffs auch in dieser Klasse die Lifetime Plus Aufbautechnologie ein. Die verrottungssichere Aufbaukonstruktion ohne Holzeinlagen, mit GFK-verkleidetem Unterboden und Dach sowie einer XPS Isolierung sorgt für ein langes Aufbauleben und einen hervorragenden Werterhalt.

Quelle: 2021-07, Dethleffs

Modellreihe

Globetrotter XXL

a9000-2eb_23_01.jpg
©Dethleffs
a9000-2eb_23_07.jpg
©Dethleffs
a9000-2eb_22_06.jpg
©Dethleffs
a9000-2eb_22_07.jpg
©Dethleffs
a9000-2eb_22_10.jpg
©Dethleffs
a9000-2eb_22_12.jpg
©Dethleffs
a9000-2eb_22_13.jpg
©Dethleffs
a9000-2eb_22_14.jpg
©Dethleffs
a9000-2eb_21_01.jpg
©Dethleffs

  • Alkoven
  • |
  • Länge: 8,86 m
  • |
  • Breite: 2,35 m
  • |
  • Höhe: 3,45 m
  • |
  • zul. Gesamtgewicht: ab 6.700 kg
  • |
  • Basisfahrzeug: Iveco Daily
  • |
  • Anzahl Fahrzeuge: 2
  • Modelljahr: ab 2021

Vorhandene Medien

Zurück zu den Suchergebnissen