Startseite > Hersteller > Eura Mobil > Integra Line > 720 QF

Eura Mobil Integra Line 720 QF

Das integrierte Wohnmobil 720 QF des Herstellers Eura Mobil gehört zur Modellreihe Integra Line. Es verfügt serienmäßig über 4 Schlaf- und 2 Gurtplätze welche optional um 2 Schlafplätze und 2 Gurtplätze erweitert werden können.

Das Reisemobil hat eine Länge von 7,57 m, eine Breite von 2,32 m und eine Höhe von 2,88 m. Die Masse im fahrbereiten Zustand liegt bei 3.250 kg und die Zuladung in der Basisausführung bei ca. 250 kg. Zu beachten ist wie immer, dass zusätzliches Zubehör die Zuladung reduziert. Wer viel Gepäck auf Reisen mitnehmen möchte und wem die Zuladung nicht ausreicht, der kann das Fahrzeug auf ein zulässiges Gesamtgewicht von 4.400 kg auflasten.

Alle Daten gibt es zusätzlich weiter unten auf dieser Seite übersichtlich in tabellarischer Form.

Gespeist wird an einer Längsbank-Sitzgruppe. Die Küche findet auf der Fahrerseite ihren Platz und der große Kühlschrank mit einem Fassungsvolumen von 142 Liter auf der Beifahrerseite. Außerdem besitzt das Fahrzeug ein separierbares Raumbad bei dem sich die Toilette auf der Fahrerseite befindet. Für einen erholsamen Schlaf sorgt das von beiden Seiten gut zugängliche Queensbett. Ein Hubbett erweitert das Schlafplatzangebot.

Das Volumen des Frischwassertanks beträgt 138 Liter. Der Wasservorrat kann in Fahrstellung auf ein Volumen von 25 Liter reduziert werden. Der Abwassertank fasst bis zu 100 Liter. Das Wohnmobil besitzt einen Doppelboden. Dank des Doppelbodens und der Warmwasserheizung ist das Wohnmobil ideal für den Wintereinsatz. Da im Aufbau auf Holz verzichtet wird, ist dieser unempfindlich gegen Feuchtigkeit. Dies sorgt dafür, dass man lange Freude an dem Fahrzeug haben wird.

Als Basisfahrzeug für den 720 QF von Eura Mobil dient der Fiat Ducato ab 140 PS. Im Serien-Kraftstofftank finden 75 Liter Platz.

Fahrzeugdaten

Wohnmobil:
Eura Mobil Integra Line 720 QF (2024)
Maße (L/B/H):
7,57 m / 2,32 m / 2,88 m
Sitzgruppe:
Längsbank
Bad:
Raumbad
Masse fahrbereit:
3.250 kg
Basispreis ab:
105.800 Euro

Schlaf- & Sitzplätze:

Schlafplätze:
4 (Option: 6)
Gurtplätze:
2 (Option: 4)
Bett(en) Serie:
Queensbett, Hubbett quer
Bett(en) Option:
Umbau Sitzgruppe

Aufbau:

Aufbauart:
Integriert
Heizung:
Alde Warmwasser
Doppelboden:
Ja
holzfreier Aufbau:
Ja
winterfest:
winterfest

Basisfahrzeug:

Basisfahrzeug:
Fiat Ducato
Leistung Serie:
140 PS
zul. Gesamtmasse:
3.500 kg (Option: max. 4.400 kg)
max. Anhängelast:
2.000 kg

Tank- & Kühlschrankvolumen:

Vol. Kühlschrank:
142 L
Frischwasser:
138 L (25 L Fahrstellung)
Grauwasser:
100 L
Diesel Serie:
75 L

Ähnliche Wohnmobile

alle anzeigen

externe Links


Webseite des Herstellers:
www.euramobil.de

Beschreibung

Offene Raumwirkung und exzellenter Wohnkomfort: Face-to-Face Grundrisse

Upgrade der Erfolgsmodelle in der 7,50m Klasse ● Face to Face Grundrisse bei Profila T/RS und Integra Line 720 QF und 730 EF ● aktualisiertes Raumbad-Konzept bei der Zentralbett-Variante 720 QF ● Fahrzeuglängen wachsen auf 7,57m

Der Erfolg macht Schule: Nach dem 720 EF Grundriss kommen nun auch die Zentralbettvarianten und die Einzelbettenvariante mit niedrigen Betten mit der populären Face to Face Sitzgruppe in den Baureihen Profila T / RS und Integra Line auf den Markt.

Die Komfortgrundrisse mit gegenüberliegenden Lounge-Sofas überzeugen mit offener Raumwirkung und viel Bewegungsfreiheit rund um den Tisch. Dem Längenzuwachs um 16cm auf jetzt 7,57m steht ein erheblicher Gewinn an Raumkomfort und -gefühl im Wohnraum und ein noch variabler zu nutzendes Raumbad gegenüber. Praktisch sind auch die beiden für die Reise in Fahrtrichtung ausklappbaren Einzelsitze mit Isofix-Halterung, die am Stellplatz wieder in der Sitztruhe verschwinden.

Das neu gestaltete Raumbad im 720 QF verfügt nunmehr neben der Raumteilertür zum Vorderwagen über zwei Schiebetüren zum Heck. Das ermöglicht die parallele Nutzung als Ankleidezimmer. Durch die Höhenverstellung des Zentralbettes halten die QF – Varianten über der abgesenkten Heckgarage einen großen Stauraum bereit.

Eine Sonderstellung in der Phalanx der Einzelbettenmodelle nehmen die 730er EF Grundrisse ein. Die niedrig positionierten Betten prägen diese Fahrzeuge ebenso wie das quer über die gesamte Fahrzeugbreite verlaufende Badezimmer im Heck. Auf diese Weise entsteht ein begehbares Schlafzimmer mit separatem Dusch-Bad. Dank Doppelboden steht in den Seitenstaufächern trotz fehlender Garage dennoch viel Stauraum zur Verfügung. Bei allen Face to Face Modellen setzt Eura Mobil den Küchenblock mit ergonomisch geschwungener Front und hoch gesetztem 142Liter Kühlschrank ein. Eine hohe Funktionalität beweist die Küche unter Anderem mit der klappbaren Arbeitsplatte, die z.B. als Abtropfschale für Geschirr dient. So ausgestattet gehen die Erfolgsmodelle aus der oberen Mittelklasse frisch gestärkt in die neue Saison.

Quelle: 2021-07-20, Eura Mobil

Modellreihe

Integra Line

IL720EB_24_00.jpg
©Eura Mobil
IL720EF_24_00.jpg
©Eura Mobil
IL695LF_22_000.jpg
©Eura Mobil
IL730EF_22_000.jpg
©Eura Mobil
IL650HS_000.jpg
©Eura Mobil

  • Integriert
  • |
  • Länge: 6,50 bis 7,57 m
  • |
  • Breite: 2,32 m
  • |
  • Höhe: 2,88 m
  • |
  • zul. Gesamtgewicht: ab 3.500 kg
  • |
  • Basisfahrzeug: Fiat Ducato
  • |
  • Anzahl Fahrzeuge: 13
  • Modelljahr: ab 2021

Vorhandene Medien

Zurück zu den Suchergebnissen